Skip to main content

Machen Sie Ihn wahr - Ihren Traum vom eigenen Frühstücksei

Hühner und Wachteln aus der Freilandhaltung, legereif in verschiedenen Rassen, bekommen Sie von mir
Telefon +49 151 - 14 96 64 44


Deutschland 95,2% Deutschland
Österreich 1,7% Österreich
Schweiz 0,8% Schweiz
Vereinigte Staaten von Amerika 0,7% Vereinigte Staaten von Amerika
Freilandgeflügel von Josef Sauter 0,3% Freilandgeflügel von Josef Sauter

Total:

33

Länder
195290
Heute: 2
Gestern: 48
Diese Woche: 186
Letzte Woche: 335
Dieser Monat: 631
Letzter Monat: 2.169
Dieses Jahr: 11.178
Total: 195.290

Italiener

Italienerhühner sind mittelgroße, kräftige Hühner mit gestreckter, besonders bei den Hennen nach hinten ausladender Form, auf mittelhoher, breiter Stellung, mit reich entwickeltem, festanliegenden Gefieder und rassemäßig gut durchgezüchteten Kopfpunkten.

Die Italiener haben eine stolze Haltung und sind äußerst lebhaft und gewandt und werden in vielen Farben gezüchtet. Sie stammen von italienischen Landhühnern ab und werden hier als beliebte Legehühner mit hoher, mehrjähriger Legeleistung gehalten

  • Italiener01
  • Italiener02
  • Italiener03
  • Italiener04
  • Italiener05
  • Italiener06
  • Italiener07

Eine besondere Zierde bei der Italienerrasse ist die Kopfpartie und der besichelte Schwanz. Wie alle Mittelmeerrassen haben die Italiener weiße Ohrscheiben.

Die Henne legt im Jahr durchschnittlich 200 weiße Eier und wiegt zwischen 1,75 - 2,50 kg. Der Hahn wiegt zwischen 2,0 - 3,0 kg

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.